Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

seminar buchen

Seminar QlikView 12.5 Entwicklung

Seminar / Training QlikView 12. 5 Entwicklung

QlikView Grundlagen 

  • Unterschiede zwischen QlikView und Qlik Sense
  • Unterschiede zwischen QlikView, QlikView Personal und dem QlikView Server
  • QlikView-Programmoberfläche
    •      Der Aufbau des Programmfensters
    •      Der Startbildschirm
    •      Menüs und Symbolleisten
    •      Arbeitsblätter
  • Sinnvolle Voreinstellungen
    •      Benutzereinstellungen (gilt für die gesamte Software)
    •      Dokumenteigenschaften (gilt für die QlikView-Anwendung)
    •      Arbeitsblatteigenschaften (ermöglicht auch die Konfiguration von Feldern)
    •      Objekteigenschaften (arbeiten direkt am Objekt, z. B. einer Tabellenbox)
  • Ansichtsmodi
  •      Entwurfsansicht
  •      Webansicht
  • Auswahl von Werten und deren Auswirkung auf die gesamte Anwendung
  • Sperren und Freigeben von Selektionen
  • Suche im Suchfeld, mit und ohne Wildcards
  • Filterung
  • Lesezeichen

Entwicklung

  • Skriptsprachen in QlikView
  • Skript-Editor
    •      Bedeutung und Aufbau des Editors
    •      Anpassung des Editors an Ihre persönlichen Bedürfnisse
    •      Vorteile des Arbeitens mit mehreren Tabs
    •      Grundlagen von SQL
    •      Variablen
    •      Lade-Kommando
    •      Syntax-Prüfung
    •      Fehlerbehandlungsroutinen im Skript
  • Zugriff auf Tabellen und Datenbanken
    •      Geeignete Dateiformate
    •      OLE-DB- und ODBC-Verbindungen einrichten
    •      ODBC-Administratoren für 32/64 Bit
  • Erstellen von relationalen Beziehungen zwischen Datenquellen
    •      Umleitung von Feldnamen
  • Felder im Skript
    •      Erstellen von berechneten Feldern im Skript
  • Inline-Tabellen
  • Verwendung der QlikView-eigenen Datenbankdateien (QVD)
    •      Der Vorteil von QVD-Dateien als Zwischenspeicher für Massendaten
    •      Einschränkungen bei QVD-Dateien
    •      Explizites und implizites Anlegen von QVDs
    •      Komplettes Neuladen der Datenbank nach dem "Verfallsdatum"
    •      Inkrementelles Aktualisieren der Daten in der QVD-Datei
  • Formeleditor
    •      Formeln
    •      Funktionen
    •      Funktionskategorien
    •      Variablen
  • Auto-Minimierung von Boxen und Diagrammen
  • Ereignissteuerung in QlikView
    •      Steuerung von Boxen, Diagrammen, Arbeitsblättern und ganzen Anwendungen über die Ereignissteuerung
    •      Ereignisgesteuertes Ausblenden und Einblenden von Objekten
  • Makros in QlikView
    •      Schreiben einfacher Makros in VB und JScript
    •      Makros als Ereignisprozedur
    •      Zuweisen von Makros zu Schaltern
  • Sicherheit in QlikView
    •      Zugriff auf Abschnitte
    •      Erstellen von versteckten Skripten
    •      Zugriffstabellen versus externe Dateien
    •      Anlegen von einfachen Zugriffstabellen mit Admins und Benutzern
    •      Einschränkung des Benutzers innerhalb der QlikView-Anwendung

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminardetails

   
Dauer: 2 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis: Öffentlich und Webinar: € 998 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 2.700 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: max. 8 Teilnehmer
Teilnehmer: Jeder, der QlikView-Applikationen entwickeln möchte und Kenntnisse im Scripting, im Umgang mit Formeln und Funktionen sowie in der Benutzerverwaltung benötigt.
Standorte: Bregenz, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
Methoden: Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Seminararten: Öffentlich, Inhaus, Webinar
Durchführungsgarantie: ja, ab 2 Teilnehmern; Details
Sprache: Deutsch (Englisch ist bei Firmenseminaren ebenfalls möglich)
Seminarunterlage: Dokumentation auf CD oder Papier
Teilnahmezertifikat: ja, selbstverständlich
Verpflegung: Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen im Restaurant - (bei öffentlichen Seminaren)
Support: 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Barrierefreier Zugang: an den meisten Standorten verfügbar
  Weitere Informationen unter +49 (30) 30 80 70 14

Seminartermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Wien 2 Tage
Inhaus / Firmenseminar 2 Tage
Stream live 2 Tage
Innsbruck 2 Tage
Stream gespeichert 2 Tage
Klagenfurt 2 Tage
Bregenz 2 Tage
Linz 2 Tage
Salzburg 2 Tage
Graz 2 Tage
© 2022 www.networkuniversity.at All rights reserved.  | Webdesign | Kontakt | Impressum | Login | Mobile Version | Nach oben